Programm November 2019

Was:    „Bei den Guaranies in Argentinien“

Ein Multivisionsvortrag von Hiltrud Hartmann (Guarani-Hilfe e.V.)

Der Vortrag handelt vom Leben des vom Aussterben bedrohten Volkes der ehemaligen Sammler und Jäger wie auch von den Folgen des Raubbaus, die Ursache für den Verlust ihrer gewohnten Lebensweise, ihrer Kultur und ihrer Traditionen.

Wann:   Montag, 25. November 2019  –  16:00 Uhr

Wo:         Wohnstift Reppersberg, Vortragssaal

Die Bewohner des Wohnstiftes sowie die Nachbarn der NGN Reppersberg und NGN Winterberg sind recht herzlich eingeladen.

»   Die „Guarani-Hilfe e.V.“ ist eine gemeinnützige und mildtätige Hilfsorganisation, die sich zur Aufgabe gemacht hat, den eingeborenen Guarani-Kindern und Jugendlichen durch Schul- und Berufsausbildung zu einer lebenswerten Zukunft zu verhelfen.   «

Webseite:      www.guarani-hilfe.de

G0-Argentina-Provinzen
Die Guaranies leben in der Provinz Misiones

Die Schule erinnert an unsere Notkirche

G4-Guarani-San Ignacio

Ruine San Ignacio

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s